hS018 – Histopod

Dies ist eine Folge außerhalb meines Konzeptes. Wir ( Daniel vom Zeitsprung-Podcast sowie Luis und ich vom vorHundert-Podcast) gaben im Rahmen des Histocamps 2017 zwei Sessions zum Thema Podcasts.  In der zweiten präsentierten wir einen kompletten Workflow:

  1. Aufnahme der Folge
  2. Folge Schneide
  3. Bearbeitung mittels Auphonic
  4. Veröffentlichen mittels Podlove

Für die Folge interviewte Luis den Flo, welcher seine neue Podcastidee vorstellte.

avatar Luis
avatar Daniel
avatar Steffen
avatar Flo

Notizen:

Aufnahmegeräte

GoMic Gutes Starter-Mic
HMC660 Headset und unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis in Kombination mit ZoomH5 oder ZoomH6!
ZoomH5 Portabler Audiorecorder. Bezahlbares Profigerät
ZoomH6 Portabler Audiorecorder. Bezahlbares Profigerät mit mehr Eingangskanälen als das ZoomH5

DAW (Digital Audio Workstation)

Ardour
  • Support Mac, Windows & Linux
  • Etwas komplexer
  • Viele Freiheiten
Ultraschall
  • Support für Mac & Windows
  • Einfach zu bedienen
  • Auf Podcaster zugeschnitten
  • Deutsche Community im “Podlove-Auphonic-Universum” stark verankert
Audacity
  • Support für Max, Windows & Linux
  • Sehr einfach gehalten
  • Wenig Freiheiten bei der Einstellung

Nachbearbeitung und Veröffentlichung

Auphonic
  • “Then happens magic”
  • Verbesserung der Audioqualität
  • Rausfiltern von Störgeräuschen
  • Metadatenpflege
  • Automatisches Senden an SFTP-Server oder YouTube
Podlove
  • Als freies Plugin für WordPress verfügbar
  • Viele nützliche Features Podcaster
  • Website-Player. Abonnier-Button
  • Koppelung mit Auphonic

Community

Sendegate
  • Forum für weitere Hilfe
  • Niemand beißt 😉
Subscribe
  • Podcaster-Barcamp
  • Auch für Podcasthörende
  • In der Regel 2x jährlich
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.